Ninia „LaGrande“ Binias

Ninia „LaGrande“ Binias

Ninia „LaGrande“ Binias lebt und arbeitet in Hannover. 2014 ist ihr Kurzgeschichtenband „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ erschienen, aktuell arbeitet sie am zweiten Band und einem Roman.

Sie schreibt für verschiedene Medien, moderiert Veranstaltungen, produziert Podcasts und tritt als Slam Poetin auf. Außerdem ist sie Geschäftsführerin der Büro für Popkultur GmbH, die 2017 als „Kreativpiloten Deutschlands“ ausgezeichnet wurde.

Ehrenamtlich führt sie den Vorsitz des Beirates zur Bewerbung Hannovers zur Kulturhauptstadt 2025.


Foto: © Simona Bednarek