Johannes Franzen

Johannes Franzen

Johannes Franzen ist Postdoc am Graduiertenkolleg „Gegenwart/Literatur“ an der Universität Bonn. 2018 wurde seine Dissertation „Indiskrete Fiktionen. Theorie und Praxis des Schlüsselromans 1960–2015“ im Wallstein Verlag veröffentlicht.

Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Theorie und Geschichte der Fiktionalität, sowie der Zusammenhang von Literatur, Politik und Ethik.

Franzen schreibt regelmäßig kulturjournalistische Beiträge für Zeit Online, die taz und 54Books. Er ist zudem aktiv auf Twitter und beteiligt am Lehrexperiment #relevanteliteraturwissenschaft.


Foto: © Johannes Franzen